Tätig am Institut in der Ambulanz und im Elbeklinikum Stade in der psychiatrischen Abteilung.

Berufspolitisch aktiv seit 2018 für das PiA-Netz-Hamburg, in der PiA-AG von ver.di Hamburg und der bundesweiten PiA-AG, im Arbeitskreis PiA der Psychotherapeutenkammer Hamburg und für das PiA-Politik-Treffen, PiA in der DPtV.

Mein Herzensthema: Berufsanfänger*innen unter die Arme greifen, vor allem durch angemessene Bezahlung nach dem Studium, aber auch andere Angebote, wie Infoveranstaltungen zu berufsrelevanten Themen, am besten schon während des Studiums. Verfahrensvielfalt erhalten, weil jeder Mensch (Therapeut*in und Patient*in) unterschiedlich ist und unterschiedliche Herangehensweisen hilfreich findet.