Ab dem 1. August 2020 gibt es ein BonusTicket für Auszubildende in Hamburg, das mit 40 € von der Stadt Hamburg gefördert wird – das heißt man zahlt noch 30 € und kann im Gesamtbereich HH die Öffis nutzen. Beantragen können es auch Auszubildende nach dem PsychThG.

Wie wird das BonusTicket beantragt?

Beantragen könnt ihr das BonusTicket mit einem gesonderten Abo-Bestellschein (erhältlich in allen HVV-Servicestellen) und einem Berechtigungsnachweis. Die Hamburger Ausbildungsinsitute haben die Information ebenfalls erhalten und sollen den Berechtigungsnachweis für den HVV erstellen. Fragt also in eurem Institut freundlich nach!

Das ist doch mal eine große Erleichterung für die finanziell gebeutelten PiA und es freut uns insbesondere, dass das Landesprüfungsamt diese Information weitergeleitet hat, uns PiA also nicht vergisst.

https://www.hvv.de/de/bonusticket